aktuell _ now | upcoming

evablanche

 

 

 

 

aktuell   |   now

 


 

Press statement of AKI Gallery on Facebook

 

This November, AKI is pleased to present a group exhibition, “Europe Calling—A Collection of Paintings”, which contains thirteen different generations of European artists with various forms of arts.

AKI Gallery is thrilled to present to you with twelve outstanding artists, including Blanca Amorós, Eunji Seo, Eva Blanché, Jiyun Cheon, Lisa Wright, Manuel Rumpf, Marc Desgrandchamps, Michael Sistig, Nikos Aslanidis, Felix Rehfeld, Norbert Tadeusz, Tom Schulhauser, Uwe Kowski.

We are introducing 6 of these artists today.

 

👉🏽Blanca AMORÓS is good at capturing delicate emotional interactions, showing real and imperfect characters with burlap and large color blocks. The picture depicts a realistic portrayal of 'everyone will be old, no longer gorgeous and beautiful.

'

👉🏽Eunji SEO, which is extremely obsessed with the window, looks back at the daily moment through the reflection of the glass, and reorganizes the memory of the virtual reality by the eye of the soul.

 

👉🏽Norbert TADEUSZ's paintings are the result of his in-depth study of humans and animals. His painting are vivd due to theelicate observation and presentation of body.

 

👉🏽Tom SCHULHAUSER uses saturated, non-introverted colors to express inner feelings and screams to the society, combining current events and universal values with modern trends and sense of humor.


👉🏽Eva BLANCHÉ Incarnate the female posture to watch the world outlines the life with tiny details, and open the imagination of another world with the corner objects around life.

 

👉🏽Uwe KOWSKI, the most famous representative of the Leipzig School of Painting, the picture is collected in the landscape and portraits of life, and also intuitively became his proof of the essence of life. His works are collected by the New York Museum of Modern Art (MOMA) and Visual Arts Leipzig Museum of Art. His important experience of the exhibition includes Germany Emden Art Hall, Gallery of Contemporary Art Leipzig in Germany, and Museum der bildenden Künste.

 

See the wider European contemporary art together with #AKIGallery
# Learn more https://reurl.cc/qDpnky

 

----------------------

展覽 Exhibition |《Europe Calling – A Collection of Paintings》
藝術家 Artist | Blanca Amorós, Eunji Seo, Eva Blanché, Felix Rehfeld, Jiyun Cheon, Lisa Wright, Manuel Rumpf, Marc Desgrandchamps, Michael Sistig, Nikos Aslanidis, Norbert Tadeusz, Tom Schulhauser, Uwe Kowski
展期 Duration | 2019.11.23 (六) - 2019.12.15 (日)
開幕 Opening | 2019.11.23 (六) 4 pm
地點 Location | 也趣藝廊 | 臺北市民族西路141號
聯絡 Contact | info@galleryaki.com | 02-2599-1171

 

 

 

 

see more on artsy !

 

 

copyright Screenshots © artists | AKI Gallery | Artsy.net


FINISSAGE     23. November       19 Uhr     !!


 


P A N O P T I K U M


Wunderkammer mit Arbeiten von

Lisa Adomat, Eva Blanché, Dola v.Collas,

Lisa Held, Birgit Hofmann-Blanz, Lisa Noppenberger,

Patricia Melzl und Max Schranner.

Alle Ausstellenden haben vor längerem in der Klasse von Prof. Gerd Dengler

an der AdBK München studiert und stehen seitdem in lebendigem Austausch.


| Eröffnung Sa 16.11.2019

18:00 – 22:00 Uhr

mit Live-Act the3men


| Ausstellungsdauer

17. – 20.11.2019


| geöffnet

So 11 - 19:30 Uhr

Di/Mi 09 - 14 Uhr

(Mo 18.11. geschlossen)

Temporärer Projektraum Gleichmann5
Gleichmannstraße 5a

[ehem. Stadtteilladen]

81241 München

Tel. 089 - 550 671 32

 

4 Gehminuten vom Sbahnhof Pasing

 

 

 

vorhergehende Projekte   |   recently projects

 

 

 

F I N G E R Z E I G

| Eröffnung 10.Oktober 2019

19.00 – 21.00 Uhr

 

Begrüßung:

Gesa Puell und Michael Runschke


| Ausstellungsdauer

11.– 31.Oktober 2019

 

Jahresgaben 2019

Stefanie Hofer
Olav Christopher Jenssen
Margret Sander

 

Fingerzeig | Mitgliederausstellung

Thomas Bechinger
Eva Blanché
Heribert Bücking
Clemens Büntig
Klaus Eberlein
Wolfgang Ellenrieder
Monika Falke
Peter Froese
Andreas Grunert
Karl-Heinz Hauser
Margrit Hefft-Michel
Christoph Hessel
Rudolf Huber-Wilkoff
Helga Jahnke
Alexander J. Kraut
Volker Lehnert
Maria Maier

Laia Martí Puig
Olaf Probst
Gesa Puell
Reimund Reiter
Michael Runschke
Margret Sander
Thomas Sebening
Kaspar Toggenburger
Katharina Ulke
Peter Zeiler

 

| Öffnungszeiten

während der Ausstellungsdauer
Mittwoch – Freitag, 15.00 – 19.00 Uhr


| Lange Nacht der Museeen

19. Oktober 2019 | 19.00 – 02.00 Uhr

 

 

| Radierverein München
Ludwigstr. 7 Rgb.

80539 München
Tel: +49 89 280 884

U–Bahnstation Odeonsplatz

 

 

 

Download
Jahresgaben 2019 _ Broschüre FINGERZEIG
Broschüre zur Mitgliederausstellung FINGERZEIG 2019 im Verein für Original-Radierung
_RV_FINGERZEIG2019_JG__BROSCHUERE_ges-we
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB

Ein Bestellschein für die Jahresgaben und die Grafiken der Ausstellung FINGERZEIG findet sich auf www.radierverein.de

 

 

Ausstellungsansichten FINGERZEIG

und Präsentation der Jahresgaben2019

| Radierverein München 10.2019

| mit u.a. Thomas Bechinger _ Eva Blanché _ Heribert Bücking

Wolfgang Ellenrieder _ Olav Christopher Jenssen _ Christoph Hessel

Stefanie Hofer _ Rudolf Huber-Wilkoff
Helga Jahnke _ Laia Martí Puig _ Olaf Probst
Gesa Puell _ Reimund Reiter _ Michael Runschke
Margret Sander _ Thomas Sebening _ Kaspar Toggenburger
Katharina Ulke _ Peter Zeiler

 


 

Ausstellungsansichten FREISCHEIN / München-Chemnitz /

| Galerie Weise, Chemnitz  01.2019

| mit Eva Blanché _ Haiying Xu _ Hanne Kroll _ Kerstin Skringer

Lydia Thomas _ Simone Strasser _ Susu Gorth _ Yih-Han Wu

 

Artikel Freie Presse Chemnitz, 02.2019

 

 

FREISCHEIN / München-Chemnitz /

Eva Blanché _ Haiying Xu _ Hanne Kroll _ Kerstin Skringer

Lydia Thomas _ Simone Strasser _ Susu Gorth _ Yih-Han Wu

 


Eröffnung:     Freitag, 18.01.2019    |    19.30 Uhr
ich bin anwesend und freue mich über Ihren / Deinen Besuch !

 


19. 01.  –  02. 03. 2019


Anlässlich der Ausstellung FREISCHEIN laden wir zu zwei weiteren Veranstaltungen in den KUNSTSALON ROSENHOF ein:

Kunstgespräch mit Frau Dr. phil. h.c. Ingrid Mössinger:

Donnerstag, 14. 02. 2019    |    19.00 Uhr

Im Gespräch mit der Generaldirektorin der Kunstsammlungen Chemnitz a.D. Ingrid Mössinger ist der Chemnitzer Kulturjournalist Matthias Zwarg.

Galeriekonzert mit dem Ensemble WIRBELEY Dresden und dem Kniegeiger Bassem Hawar (Bagdad/Köln):

Freitag, 22. 02. 2019    |    19.00 Uhr

Eine Veranstaltung in der Reihe „Dialog der Kulturen“ - mit freundlicher Unterstützung der Stadt Chemnitz.



WEISE Galerie und Kunsthandel
Kunstsalon Rosenhof
Rosenhof 4
09111 Chemnitz

0371  69 44 44
info@galerie-weise.de

geöffnet Mo. - Fr.  10 – 18  und Sa. 10 – 16 Uhr

 

 


 

Ausstellungsansichten FREISCHEIN

| Orangerie am Englischen Garten // Englischer Garten 1a, 80538 München-Lehel  12.2018

| mit Eva Blanché _ Haiying Xu _ Hanne Kroll _ Kerstin Skringer

Lydia Thomas _ Simone Strasser _ Susu Gorth _ Yih-Han Wu

 


© Beileger-Magazin Artcollector der Finanzen Verlag GmbH, 80335 München

 

 

ARTCOLLECTOR Magazin

Wie Malerei heute an der Akademie gelehrt wird

"Es fehlt der Widerstand"

 

Von Agnes D. Schofield

Wir erleben heute Malereien in großem Maße in Reproduktionen. Nachteil: Großartige Gemälde schneiden dadurch schlechter ab als mittelmäßige. Warum?

>>  Kunstprofessorin Anke Doberauer gibt Antworten, einen Einblick in ihre Lehre und Ausblicke auf die Zukunft der Malerei

 

PDF mit dem Interview

 

 

Fünf junge Malerinnen, die uns aufgefallen sind

   Malerische Aussichten

Vier Studentinnen und eine Absolventin der Kunstakademie in München aus der Malerei-Klasse von Anke Doberauer geben Einblick in ihre künsterische Haltung und Arbeit, treffen Aussagen über ihre Motivation und Maltechnik:


 

 

Präsentation meiner Jahresgabe des Vereins für Original-Radierung München

im Rahmen der Ausstellung DRUCKFRISCH2018

 

| Jahresgaben:

Thomas Bechinger

Eva Blanché

Laia Martí Puig

 

>> Blick in die Jahresgaben-Broschüre

 

DRUCKFRISCH2018:

Heiner Blumenthal . Heribert Bücking . Klaus Eberlein . Daniela Erni . Monika Falke .

Andreas Grunert . Karl-Heinz Hauser . Margrit Hefft-Michel . Christoph Hessel . Klaus Hilgendag . Stefanie Hofer . Rudolf Huber-Wilkoff . Helga Jahnke . Christoph Lammers . Volker Lehnert .

Maria Maier . Johann Nussbächer . Olaf Probst . Gesa Puell . Reimund Reiter . Michael Runschke . Margret Sander . Eva Schöffel . Thomas Sebening . Kaspar Toggenburger . Katharina Ulke .

Bettina van Haaren . Almut Wöhrle-Russ

 

Abb.: Margret Sander: BILD NR. 374, Ätzradierung, Kaltnadel, Aquatinta, 2018, 65 x 54 cm, Auflage 3 (Detail)

 

Fotos: Eva Blanché

 

 


 

Ausstellungsansichten UMZUG.KUNSTSALON ROSENHOF

Künstler der Galerie Weise

05.12.2017 – 01.2018

 

Rosenhof 4  |  09111 Chemnitz
Öffnungszeiten: 12:00 - 19:00
Tel. 0371 694444

 

 

Fotos: Galerie Weise

 

 

https://www.blick.de/chemnitz/spannender-kunst-mix-in-chemnitzer-city-artikel10081578

 

 


 

Ausstellungsansichten WIR _ ANKE DOBERAUER UND IHRE MEISTERSCHÜLER

der Akademie der Bildenden Künste München

| Galerie Weise // temporärer Projektraum Brühl + Rosenhof, Chemnitz 10.2017

| mit Eva Blanché, Jiyun Cheon, Judith Grassl, Stefanie Hubner, Hanne Kroll,
Analía Martínez, Saskia Neuhaus, Tibor Pogonyi, Manuel Rumpf,
Tom Schulhauser, Brigitte Stenzel, Simone Strasser, Lydia Thomas,

Adrian Wald, Haiying Xu und Anke Doberauer


 

 

WIR

ANKE DOBERAUER UND IHRE MEISTERSCHÜLER
der Akademie der Bildenden Künste München


Eva Blanché | Jiyun Cheon | Judith Grassl | Stefanie Hubner |

Hanne Kroll | Analía Martínez | Saskia Neuhaus |

Tibor Pogonyi | Manuel Rumpf | Tom Schulhauser |

Brigitte Stenzel | Simone Strasser | Lydia Thomas |
Adrian Wald | Haiying Xu


27.Oktober – 2.Dezember 2017


Eröffnung:

Freitag, 27. Oktober 2017, 19.00 Uhr

 

Einführung:

Prof. Anke Doberauer


Begrüßung:

Dr. phil. h.c. Ingrid Mössinger,

Generaldirektorin der Kunstsammlungen Chemnitz


Konzert zur Ausstellungseröffnung: Joe Sachse / Gitarre

 Catering: Hopfenspeicher Chemnitz


Galerie Weise Projekträume

Brühl 40-42 und Rosenhof 4

| 09111 Chemnitz


geöffnet: Di.-Sa.    13 – 18 Uhr

 


Weise Galerie und Kunsthandel

Innere Klosterstraße 1 

09111 Chemnitz
Tel. 0371 694444

Di.-Fr. 10-19, Sa. 11-16 Uhr

www.galerie-weise.de | info@galerie-weise.de

 

 


 

Ausstellungsansichten WIE SPÄT IST ES IM PARADIES

| zu Gast im Verein für Original-Radierung München 07.2017

| mit Eva Blanché, Anke Doberauer, Hanne Kroll, Brigitte Stenzel und Lydia Thomas

 

Eva Blanché    Anke Doberauer    Hanne Kroll    Brigitte Stenzel    Lydia Thomas

Wie spät ist es im Paradies

 

Malerei.

Eröffnung Do 6.7.2017  18.30 h

Dauer 7.–9.7.2017
Fr / Sa 11 – 21 | So 11 – 18 h

 

zu Gast im VEREIN FÜR ORIGINALRADIERUNG E.V.
Ludwigstr. 7 / im Innenhof (Souterrain) | 80539 München
www.klasse-doberauer.de 



 

 

*out now*

neu im Buchhandel erhältlich _ now available at bookstores

 


Impressionen Eröffnung | Ausstellungsansichten VISITEZ MA TENTE

| CKF-Galerie München 03.2016

| mit Hanne Kroll, Kerstin Skringer, Brigitte Stenzel, Lydia Thomas und Adrian Wald


...als Special Guide beim »Re-Act!« Kunst & Club

zur Ausstellung »Joaquín Sorolla. Spaniens Meister des Lichts«  |  03.2016

 

 

 


 

 

Impressionen Eröffnung | Ausstellungsansichten MIT VERGNÜGEN! 02.2016

[Fotos: E.Blanché]

 

 


 

Broschüre anlässlich des

Residency in Chemnitz, August 2015

 




Download
Katalog Ausstellung "Munich Contemporary Art", 04.2015 | AKI Gallery Taipei, Taiwan
15_06_eva-blanche_katalog_AkiGallery-Tai
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB

 

Kontakt:

Weise. Galerie und Kunsthandel
Innere Klosterstraße 1 / 09111 Chemnitz
T +49 - 0371 - 694444
M info(at)galerie-weise.de